Frida's Zustand   

Frida Herrlich ist eine fiktive Person.

Frida Herrlich wurde nie geboren.

Frida Herrlich wird nie sterben.

Frida Herrlich ist ein Teil von uns allen.

Die illustrierende Vertonung Frida's Zustände dient dem Quartett als Anlass, sich in den Bewegungsfreiraum Jazz zu stellen und zwischen Struktur und Eigenständigkeit das Klangergebnis den tausend Einflüssen und Möglichkeiten der heutigen Zeit zu widmen.

 

Jedes Stück ein Zustand, innerer, äußerer Natur.

Jeder Zustand ein Stück Suche nach dem Universellen.

Christopher Kunz - Tenor- /Sopransaxophon

Victor Mang - Kontrabass

Lukas Großmann - Klavier

Johannes Koch - Schlagzeug